Mitarbeitende kennenlernen

Das Zentrum für angeborene Herzfehler (ZAH) besteht aus Mitarbeitern verschiedener Kliniken/Bereichen und verschiedenen Berufsgruppen. Ärzte, Pflegeexpertin, medizinische Praxisassistentin und das Sekretariat bilden das ZAH. Unterstützt werden sie in ihrer Arbeit durch Mitarbeiter aus den Bereichen Sozialdienst, Psychologen, Sporttherapie sowie weitere ärztliche und nicht ärztliche Dienste.

Über die Jahre hat sich ein eingespieltes Team entwickelt, das Herzfehler-Patienten von klein auf bis zum Lebensende betreut.

Auf den nachfolgenden Seiten stellen wir uns vor.

Kinderkardiologie

Der Kinderkardiologe ist ein Facharzt für Kinderheilkunde mit einer Weiterbildung im Schwerpunktbereich Herzerkrankungen. Die Kinderkardiologie ist am Inselspital Bern eine eigene Abteilung. Professor Jean-Pierre Pfammatter ist seit 1999 der Leiter dieser Abteilung.

GUCH-Kardiologie

In diesem Bereich ist der Herzspezialist tätig, der Erwachsene mit angeborenem Herzfehler betreut. In Bern leitet Prof. Dr. Markus Schwerzmann diesen Bereich seit 2005.

Kongenitale Herzchirurgie

Professor Alexander Kadner leitet die Herzchirurgie für angeborene Herzfehler am Inselspital seit 2007. Gemeinsam mit Prof. Thierry Carrel ist er auf die Korrektur von angeborenen Herzfehlern vom Frühgeborenen bis zum Erwachsenen spezialisiert.